Startseite / Vereinsleben allgemein / Nachmittag der Ehrenmitglieder der Sportgemeinschaft Sossenheim
Ehrungen bei der SG Sossenheim

Nachmittag der Ehrenmitglieder der Sportgemeinschaft Sossenheim

Pressemitteilung SGS:

Am Samstag, 19.11.2016 trafen sich rund 40 Mitglieder der Sportgemeinschaft Sossenheim zum Nachmittag der Ehrenmitglieder. In der Ziegelei, dem Lokal der SG gab es Geschichten aus der Vergangenheit, Aktuelles und den Ausblick aus das kommende Jahr zu diskutieren. Bei Kaffee und Kuchen erlebten die Mitglieder vergnügliche Stunden.

Im Rahmen der Veranstaltung sollten langjährige Mitglieder für 25 und 50 jährige Zugehörigkeit geehrt werden. Leider waren alle zu ehrenden nicht anwesend, so dass sie ihre Ehrennadeln nach Hause geschickt bekommen.

Bild 1 v.l.n.r: Dieter Rembisch, Roger Podstatny, Bernd Flade
Bild 1 v.l.n.r: Dieter Rembisch, Roger Podstatny, Bernd Flade

Für 25 jährige Mitgliedschaft – silberne Nadel:

Dagmar Drechsler (Turnen), Simon.Gawlik (Lauftreff), Anna Katharina Koch (Jazzdance), Hauke Wintermeier (Fußball), Andreas Witter (Lauftreff)

Für 50 jährige Mitgliedschaft – goldene Nadel:

Robert Brand (Tischtennis)

Die SG Sossenheim hat rund 30 Mitglieder, die dem Verein schon mehr als 60 Jahre bis zu 70 Jahren die Treue halten. Diese Mitglieder waren teilweise anwesend. Es ist ein gutes Zeichen für den Verein, dass er so viele langjährige Mitglieder hat.

Den Abschluss bildete eine besondere Ehrung. Für langjährige verdienstvolle und besonders hervorragende Tätigkeit in der SG Sossenheim wurden der Ehrenvorsitzende Bernd Flade, der den Verein 23 Jahre vorgestanden hat und der Schatzmeister und Leiter der Geschäftsstelle der SG Sossenheim Dieter Rembisch mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.

Die Fußballabteilung hat am 11. und 12. Juni ein Jugendturnier organisiert. Die Soma hat am 8. Oktober ihr fünfzigjähriges Bestehen zünftig mit einem Oktoberfest gefeiert. Es war sogar ein Gast aus Neukaledonien anwesend, der früher bei der SG Sossenheim gespielt hat. Die Handballabteilung hat ein Jugendturnier mit 27 Manschaften organisiert das erstmals in der Dreifelderhalle der IGS West durchgeführt wurde. Die Wrestlingabteilung hat mit mehr als 100 Zuschauern die SG Halle bei einer Veranstaltung am 4. Juni wieder gut gefüllt. Besondere Leistungen hat die Tanzsportabteilung wieder gezeigt. Die Gruppe movingART hat mit 4 Siegen in der Regionalliga den Aufstieg in die 2. Bundesliga geschafft und ist damit die höchstklassige Mannschaft der SG Sossenheim. Die Gruppe subsTANZ hat in der Oberliga einen guten 3. Platz belegt und den Aufstieg in die Regionalliga knapp verpasst. MovingART hat sogar an der Tanz-WM in Wetzlar teilgenommen. Ein besonderes Dankeschön ging an die aktiven Mitglieder, die der Sportgemeinschaft täglich mit Ihrer ehrenamtlichen Arbeit helfen. Roger Podstatny

 

Check Also

800 Jahre Sossenheim – Ausstellung zum Ortsjubiläum

Ausstellung zum Ortsjubiläum – Fotos und Autoren für Sossenheimer Geschichten gesucht Immer konkreter werden die …

X
X