Sossenheimer Kerb wieder mit Kerbeburschen

Nach der Kerb im Jahr 2009 stand fest, es müssen wieder Kerbeburschen her. Der Vereinsring machte sich auf die Suche und fand zehn motivierte Jugendliche, die sofort Feuer und Flamme waren. Nach einer ersten Sitzung mit den Jugendlichen stand fest, wir machen es. Zur Vorsitzenden der Kerbeburschen wurde das bis dahin noch einzige Mädchen, Melanie Ester, gewählt. Bei einem zweiten Treffen kam der „Altkerbebursch“ Michael Schneider und brachte alte Bilder, Unterlagen und jede Menge gute Geschichten von den letzten Kerbeburschen mit. Die „Jungkerbeburschen“ nahmen die Informationen auf und es wurde sich auf einen neuen Termin geeinigt, zu dem alle Kerbeburschen und die, die es werden wollen, eingeladen werden. Dieser Termin findet am Freitag, den 25. Juni 2010 um 20.00 Uhr in der Gaststätte „Hainer Hof“ in der Schaumburger Straße statt. Da wir leider weder Namen noch Anschriften von den früheren Kerbeburschen haben, hoffen wir, dass wir über die Zeitung viele erreichen und auch genauso viele am Freitag vorbeikommen und ihre Geschichten erzählen. Auch ledige, interessierte Mädels und Jungs im Alter zwischen 16 und 25 Jahren, die Kerbeburschen werden möchten, sind recht herzlich eingeladen. Wir würden uns über ein zahlreiches Erscheinen und einen regen Informationsaustausch freuen.

Weitere Informationen können gerne über www.vereinsring-sossenheim.de eingeholt werden.

Vereinsring Sossenheim

Jochen Lüdicke