Die CDU Sossenheim feiert den 100. Geburtstag von Wilhelm Fay

Anlässlich des 100. Geburtstags von Dr. Wilhelm Fay, Bürgermeister a.D., veranstaltete die CDU-Sossenheim am Freitag, 1. Juli 2011 um 15:00 Uhr eine Feierstunde an der Gedenkstätte am Sulzbach (Zugang Alt Sossenheim).

Bevor die Begrüßung durch Uwe Serke, Vorsitzender der CDU-Sossenheim erfolgte, stimmte der Männerchor der Chorgemeinschaft 1880 / 82 Sossenheim die anwesenden Gäste  ein und untermalte zwischen den Ansprachen wundervoll die Gedenkfeier.

Nach der Begrüßung hielt die Stadtverordnetenvorsteherin Frau Dr. Bernadette Weyland die Festansprache und würdigte den gebürtigen Sossenheimer Dr. Wilhelm Fay (1911–1980) an dessen Gedenktafel am Sulzbach. Unter den zahlreichen Feiergästen waren auch Wilhelm Fays Witwe Henriette, sein Sohn Christoph sowie seine Tochter Annette Fay-Dickmann. „Wir identifizieren uns sehr mit Sossenheim, das ist unsere Heimat. Wir fühlen uns sehr geehrt“, sagte Christoph Fay.

Im Anschluss an die Veranstaltung lud die CDU Sossenheim zu einem Umtrunk in den kleinen Hof des katholischen Gemeindezentrums ein.

 

X
X