„HMP“ rockt den Kirchberg

003Pressemitteilung des Kufö:

Gut besuchter Musiksommer.

Der „Sossenheimer Musiksommer“ zählt seit vielen Jahren zu den beliebtesten Sommerveranstaltungen in Sossenheim. Am vergangenen Freitag, 24. Juli, war die erste von zwei Veranstaltungen in diesem Sommer, die der Kultur- und Förderkreis Frankfurt-Sossenheim, Kufö, unter diesem Motto durchführte. Ãœber 500 Besucher waren gekommen, unter ihnen zahlreiche Gäste aus umliegenden Stadtteilen und Gemeinden.

Die Gäste genossen nicht nur das frisch gezapfte Bier und die Wurst vom Grill, sondern auch die Musik der Band „HMP“ aus Hofheim. Dank ihrer tollen Zusammenstellung von Hits aus Rock, Pop und Oldies, rockte der Kirchberg bis in den späten Abend. Es wurde viel getanzt und das Publikum machte begeistert mit. Unter den Gästen auch der Landtagsabgeordnete Uwe Serke, „für mich ein eindeutiges Muss, diese Veranstaltung“. An „Reginas Bar“ herrschte wie in den Jahren zuvor große Nachfrage nach diversen Cocktails und der Weinstand nebenan war ebenso gut frequentiert.  Auch die weiteren Getränke, wie Wasser, Limo, Cola und Apfelwein waren gut gekühlt und wurden gerne geordert.

Etwas Glück brauchte und hatte der Veranstalter auch. Kurz vor Mitternacht, als die Tische und Bänke weggeräumt waren,  fegte ein Gewitter mit Starkwind über den Kirchberg. Die Helfer konnten unter großem Einsatz Zelte und Schirme abbauen oder sichern, wurden aber nass bis auf die Haut. Zum Glück gab es am Equipment keine Schäden.

Der Vorsitzende des Kufö, Franz Kissel, war mit der Veranstaltung und deren Verlauf insgesamt sehr zufrieden. „Wir haben für den Auf- und Abbau und heute insgesamt um die 80 Helfer im Einsatz, bei denen ich mich bedanken möchte. Ohne diese Helfer geht es aber nicht“. Deshalb hatte der Verein intern diskutiert, wie man neue Helfer generieren könne. Das sei in diesem Jahr gut gelungen und es funktionierte alles einwandfrei, müsse aber ausgeweitet werden.

X
X