Hurra!, alle guten Dinge sind Zwei!

Am 07.09.11 hat es beim zweiten Anlauf geklappt, der Wandertag des Volkshausvereins konnte starten. Am ersten Termin machte das Wetter einen Strich durch die Wanderrechnung, da es wie aus Eimern regnete. Frohgemut führen alle der Wandergruppe mit dem Bus nach Rödelheim. Die Gruppe trennte sich dort in zwei Lager. Die „strammen Waden“ marschierten in Rödelheim los und der andere teil setzte sich in Praunheim in Bewegung. Im Gasthaus Wäldches trafen sich alle nacheinander froh gelaunt ein.
Bei einem guten Schoppen oder leckeren Bierchen mit einem guten Essen gab es viel zu erzählen. Alles hat ein Ende und so führen alle gemeinsam zurück nach Hause. Es waren schöne Stunden…..

SL