Gedenkstunde zum Volkstrauertag

Gedenkstunde zum Volkstrauertag,

Tag des Innehaltens, der Einkehr und des Mitfühlens.

Anlässlich des Volkstrauertages gedachten Sossenheimer Bürger, der  Vereinsring Frankfurt Sossenheim, der VDK und die Evangelische Kirche am Ehrenmal des Sossenheimer Friedhofs der Opfer beider Weltkriege und Gewaltherrschaft. In seiner Ansprache erinnerte Pfarrer Horst Klärner an die Leiden der Betroffenen und mahnte an, aus den Schreckensbildern der Vergangenheit die richtigen Schlüsse zu ziehen. Renee Foerster vom VDK und Jochen Lüdicke vom Vereinsring legten am Ehrenmal einen Kranz nieder. Musikalisch begleitet wurde die Gedenkfeier vom Posaunenchor CVJM Eschborn und dem Männerchor der Chorgemeinschaft Sossenheim.

X
X