Sossenheimer Musiksommers 2012 präsentiert die Sängerin Doris Theimann

Zum Ausklang des Sossenheimer Musiksommers 2012 präsentiert der Kultur-und Förderkreis Frankfurt Sossenheim e.V.
die vielseitig begabte Sängerin Doris Theimann.

Nach den 2 Open-Air Veranstaltungen auf dem Sossenheimer Kirchberg, die gut besucht waren und überaus zufriedene Gäste hatte, endet der diesjährige Musiksommer mit einem Hildegard-Knef- Liederabend in Sossenheim.
Die Solistin Doris Theimann wird am Freitag, dem 19.Oktober – Beginn 19 Uhr – im Volkshaus zu hören sein. Der Eintritt ist frei.

Für Getränke und eine Kleinigkeit zum Knabbern wird gesorgt sein.

Doris Theimann

Eine Hommage an Hildegard Knef, die letzte große deutsche Diva .

„Ich will alles oder nichts”

Vor mehr als zehn Jahren ist Hildegard Knef verstorben. Dies ist für die Frankfurter Sängerin und Diseuse Doris Theimann Anlass, dieser großartigen Künstlerin einen Abend zu widmen, an dem Leben und Wirken des großen deutschen Film-, Literatur- und Gesangsstars im Vordergrund stehen.

Es ist vor allem die ungemein textstarke, zum großen Teil autobiografisch angehauchte und unter die Haut gehende Lyrik der Knef, die mit Wärme und tiefer menschlicher Einsicht von Ängsten, vom Alltag, vom Ãœberleben, vom Glück und Unglück erzählt. Dies alles übte eine sehr große Faszination auf die Frankfurter Sängerin aus. Deshalb wird sie neben den bekannten Chansons auch Passagen ihrer Biografie vortragen.

Anders als bei ihren Programmen, bei denen sie sich vor allem mir zwischenmenschlichen Beziehungen auf höchst amüsante Weise auseinandersetzt, erleben wir hier eine ganz andere, seriöse Theimann, die sich mit großem Ernst und großer Hingabe dem Phänomen Knef widmet.

Der Abend wird sicher ein Ohrenschmaus für alle Knef-Fans, sorgen doch die Vortragsweise sowie die gefühlvolle Gestik und Mimik der Frankfurter Sängerin, die schon mehrmals im Hörfunk zu hören war, für eine authentische gesangliche Umsetzung der Chansons von Hildegard Knef – der letzten großen deutschen Diva.

X
X