Kerbeburschen e.V.

Sossenheimer Kerbeburschen beschließen „eingetragener Verein“ zu werden. Kerbebursch.

Am 22. April trafen sich die Sossenheimer Kerbeburschen in ihrem Stammlokal „Hainer Hof „, um die Gründung eines „eingetragen Vereins“ zu beschließen.  Sie gaben sich eine Satzung, die einstimmig angenommen wurde. Für das Vereinsregister wurden Michael Schneider zum Vorsitzenden, David Reichwein zum stellvertretenden Vorsitzenden, Patrick Harren zum Schatzmeister und Marius Mager zum Schriftführer gewählt.

Bei der Gründungsversammlung wurde auch das erste Ehrenmitglied der Kerbeburschen ernannt, der Künstler Peter Kullmann, der schon seit der Gründung der Kerbeburschen  die Fahne für die Kerb malt und die Kerbeburschen auch sonst so gut unterstützt wie es nur möglich ist.

Am Schluss stand die Diskussion über das Sommerfest der Kerbeburschen an, bei dem die Gründung im lockeren Rahmen gefeiert werden soll. Dieses Fest soll am 08. Juni ab 18 Uhr stattfinden. Als Ehrengast wird unter anderem der Hessische Staatsminister Axel Wintermeyer erwartet. Veranstaltungsort ist die Stammkneipe „Hainer Hof“, in dessen Hof extra eine Bühne und ein Zelt aufgebaut werden sollen.  Weitere Flyer an die Vereine, in der Umgebung und Werbung in den Geschäften sollen folgen. Wer noch mitmachen möchte, hier die Email-Adresse: schneider-_-@hotmail.de