Sossenheimer Kerb

Es ist Sossenheimer Kinder Kerb

Der Sossenheimer Arbeitskreis für Kinder und Jugendliche (SAK) ist ein Zusammenschluss von Organisationen im und für den Stadtteil Sossenheim, die in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind und in der gemeinsamen Arbeit die Möglichkeit sehen durch Kooperation und Vernetzung Synergieeffekte zu generieren. Die regelmäßigen Treffen sollen den Mitgliedern die Möglichkeit bieten, sich untereinander auszutauschen und über aktuelle Vorgänge im Stadtteil zu informieren. So dient der Stadtteilarbeitskreis der Förderung von Transparenz zwischen den teilnehmenden Einrichtungen und der Schaffung einer vertrauensvollen fachlich engagierten Struktur.

Mehr lesen »

Tolle Kerb 2014 in Sossenheim

Pressemitteilung: Sonnige Sossenheimer Kerb. Nach einer längeren und teilweise spektakulären Vorbereitungszeit wurden die Organisatoren der Sossenheimer Kerb richtig gut belohnt. Allen voran ein sichtlich erleichterter Jochen Lüdicke, „ich bin vollauf zufrieden“. Er und seine Vorstandkollegen und -kolleginnen des Vereinsrings Sossenheim, die beteiligten Sossenheimer Vereine und auch die Kerbeburschen hatten tolle Arbeit geleistet. Und auch die Sponsoren trugen mit ihrem Engagement …

Mehr lesen »

Kerb 3. bis 6. Oktober 2014 – Ankündigung

Am Samstag, 4. Oktober 2014, 9.00 Uhr, Zeltaufbau auf dem Kerbeplatz an der Kurmainzer Straße/Alt Sossenheim. Die Kerbeburschen starten zum „Baumholen“ bereits um 8.00 Uhr am Kerbeplatz. Die Kerbeburschen stellen den Kerbebaum am Samstag, ca. 13.00/14.30 Uhr, am Parkplatz Faulbrunnen auf. Anschließend Marsch zum Festzelt Kurmainzer Straße. Eröffnung der Kerb mit Stadtkämmerer Uwe Becker gegen 19.30 Uhr im Festzelt. Am Samstag-Abend, …

Mehr lesen »

Tolle Kerb mit Party und Kerbefrühschoppen

Der Regen konnte unserer Kerb nur wenig anhaben – überwiegend tolle Stimmung Vereinsring-Vorsitzender Jochen Lüdicke, „ich war mit dem Besuch zufrieden“. Die Sossenheimer Kerb ist eine gemeinsame Veranstaltung des Vereinsrings Sossenheim, verantwortlich für Koordination und Organisation, der Sossenheimer Vereine und den Kerbeburschen sowie den Schaustellern. Sie stand, was das Wetter anging, unter keinem guten Stern. Aber man zog das Fest durch …

Mehr lesen »

Sommerfest der Kerbeburschen

Feiern bis zum … Ca. 250 Gäste waren am 8. Juni in den Apfelweigarten des „Hainer Hofs“ gekommen, unter ihnen der Hessische Staatsminister Axel Wintermeyer und Uwe Serke,  Kandidat für den künftigen Hessischen Landtag. Ein tolles Fest mit DJ Max und einigen Köstlichkeiten vom Grill. Axel Wintermeyer beglückwünschte in seiner kurz gehaltenen Ansprach die Kerbeburschen und ihrem Vorsitzenden Michael Schneider zu …

Mehr lesen »

Kerbeburschen e.V.

Sossenheimer Kerbeburschen beschließen „eingetragener Verein“ zu werden.  Am 22. April trafen sich die Sossenheimer Kerbeburschen in ihrem Stammlokal „Hainer Hof „, um die Gründung eines „eingetragen Vereins“ zu beschließen.  Sie gaben sich eine Satzung, die einstimmig angenommen wurde. Für das Vereinsregister wurden Michael Schneider zum Vorsitzenden, David Reichwein zum stellvertretenden Vorsitzenden, Patrick Harren zum Schatzmeister und Marius Mager zum Schriftführer …

Mehr lesen »

Kerbewochenende wieder sehr erfolgreich

Gut besuchtes Kerbewochenende. Erleichtert stellte Jochen Lüdicke, Vorsitzender des Vereinsrings am Sonntagabend fest, “ das schönste an unserem Kerbefrühschoppen ist, dass uns immer die Sonne lacht“. Wieder einmal ist das Kerbewochenende in Sossenheim von den Bürgern gut besucht worden. Von den Veranstaltungen von Freitag bis Sonntag sind Bilder im Anhang zu finden. Freitag: Kerbeburschen gestalten zur Eröffnung den Kerbeballt; Fassanstich …

Mehr lesen »

Kerbeburschen verbrennen am Samstag „Kerbebob Petra-Manuela“

Kerbeburschen verbrennen am Samstag, 13. Oktober, die „Kerbebob Petra-Manuela“. Der Baum, eine Nordamerikanischen Strobe , 24 Meter lang und 2,3 Tonnen schwer, wird zerkleinert und dem- oder denjenigen übergeben, die ihn ersteigert haben. Es folgt die „feierliche“ Verbrennung der „Kerbebob Petra-Manuela“. Sodann, um 17.00 Uhr, wird man im „Hainer Hof“ einkehren um die Kerb zu beerdigen.

Mehr lesen »
X
X