27. Kerbefrühschoppen 2010

Der 27.Sossenheimer Kerbefrühschoppen stand nicht nur unter einem hellen, sondern unter dem hellsten Stern! Sonne, Sonne und nochmals Sonne!

Schon am Samstagabend strahlten die Sterne vom wolkenlosen Himmel und ab 20.00 Uhr fanden sich ca. 300 Gäste zur Ãœ 30 Party ein. Das Zelt füllte sich und bei leckeren Cocktails, Bier, Apfelwein und super Musik, feierten die Sossenheimer bei fetzigen Rhythmen der 80er 90er und den aktuellen Hits bis in den frühen Morgen. „Dj Luder“ lies dem tanzwütigen Sossenheimer Partyfolk keine Verschnaufpause. So dass jeder seinen Wunschhit genießen konnte.

Der Sonntagmorgen begann mit dem Gottesdienst in der Katholischen Kirche St-Michael. Spritzig frisch und sehr unterhaltsam wurden die Abordnungen der Vereine, die Fahnentr�ger und die Kerbeburschen in der Kirche begr��t. Nach einem sch�nen Gottesdienst wurden die Besucher der Kirche von der Musikkappelle abgeholt. Zusammen mit den Fahnentr�gern der Vereine und den Kerbeburschen setzte sich der kleine Festzug zum Kerbeplatz in Bewegung. Die Festbesucher wurden bei einem blauen Himmel und einer strahlenden Sonne, bei 24 Grad empfangen. Nach einer kurzen Begr��ungsrede durch den Vorsitzenden des Vereinsringes Jochen L�dicke, spielte die Musikkapelle �Die Bibergauer� bis zum Abend auf und brachte eine mega Stimmung in das Festzelt. Die Sossenheimer Vereine verw�hnten w�hrend dieser Zeit die vielen Besucher mit Hamburgern, Steaks, W�rstchen, Kuchen, leckeren Cr�pes und vielen weiteren Spezialit�ten. Am Nachmittag wurden die Festzeltbesucher noch mit einer klasse Showeinlage, einem Duo der Showtanzgruppe der SG Sossenheim �Suggerbabes� �berrascht. Auch die kleinsten Besucher kamen den ganzen Tag auf ihre Kosten, da die gro�e Kinder-H�pfburg ununterbrochen gut gef�llt war. Gegen 18.00 Uhr endete eine wirklich gelungene Kerb und alle freuen sich schon wieder auf das n�chste Jahr, bei der es dann auch wieder einen Kerbebaum geben soll. Hierzu wurde Kontakt mit anderen Kerbeburschen aus der Region aufgenommen und Freundschaften geschlossen, so dass im n�chsten Jahr mit Hilfe der neuen Freunde der Baum �ber den Kerbeplatz wachen kann.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern und nat�rlich bei den teilnehmenden Vereinen, die diese Veranstaltung zu einem einmaligen Event werden lie�en. Bis zum n�chsten Mal�..

Ihr Vereinsring Sossenheim

X
X