Sossenheimer Kerbeburschen & Schrimpegasse-Fest

001 3Kerbeburschen auf dem Umzug Schrimpegasse-Fest. 

Sehr gut „rübergekommen“ sind die Sossenheimer Kerbeburschen beim Umzug in Schwanheim auf dem Schrimpegasse-Fest. Mit reichlich Apfelwein versehen fuhren sie am Samstag, 6. September, mit Traktor und ihrem Motiv-Anhänger auf die andere Mainseite. Auf dem Anhänger ist das Sossenheimer Wahrzeichen, der Faulbrunnen, montiert. Daraus sprudelt zu besonderen Anlässen wie hier in Schwanheim der Apfelwein. Die Kerbeburschen schenkten daher reichlich Apfelwein aus. Das kam bei den Teilnehmern und Besuchern des Festumzuges durch Alt-Schwanheim sehr gut an. „Jetzt weiß Â man in Schwanheim, dass es Sossenheim und uns Kerbeburschen gibt“, so der Vorsitzende des Kerbeburschenvereins, Michael Schneider. Im Anschluss an den Umzug wurden sie von den Schwanheimer Kerbeburschen zu einem Umtrunk eingeladen.

X
X