Die Quietschboys „Live & Geil“ auf der Sossenheimer Kerb 2011

Dieses Jahr startete die Sossenheimer Kerb erstmals wieder mit einem Dreitagesprogramm. Als Auftakt im Festzelt gab es ein „Heimspiel“ für die Quietschboys.
Schon weit vor dem Beginn füllte sich der Kerbeplatz, so dass auch schon vor dem Konzert kräftig gefeiert wurde. Um 21.00 Uhr war das Festzelt voll mit Fans und so konnte es dann richtig los gehen. Die Quietschboys heizten mit ihren kulturellen Liedern dem Partyvolk kräftig ein, obwohl es draußen noch fast sommerlich warm war. Nicht nur diese Quietschboysparty stand unter einem guten Stern, sondern für das ganze Wochenende ist noch Sommer – Sonne – Sossenheim an- und vorausgesagt!

Wir möchten hier noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Quietschboys richten, denn es war wirklich alles „Live & Geil“!